www.lea-lippstadt.de

Außerklinische Intensivpflege und Heimbeatmung Wohngruppe Steinhausen

Guten Tag,

 

 

Außerklinische Intensivpflege
und Heimbeatmung
Wohngruppe Steinhausen

Denise Wellhausen
Pflegeexpertin

Anschrift u. Kontakt:

Geseker Str. 29
33142 Büren-Steinhausen
Tel.: 02951-93 86 878
e-mail: zum Kontaktformular >>

 

Wir unterstützen Sie und Ihre Angehörigen in der Anpassung an die neue Lebenssituation.

Die Koordination Ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus bzw. der Rehabilitationseinrichtung
übernehmen wir zusammen mit dem Sozialdienst, dem Pflegepersonal und den Ärzten sowie den
Krankenkassen.

 

Wir koordinieren und organisieren Vorbereitungsmaßnahmen
wie zum Beispiel:

• Finanzierung Ihrer Versorgung und Pflege
• Personaleinsatz
• Geräte und Medizintechnik
• erforderliche Hilfsmittel
• Verbrauchsmaterial
Kooperation mit anderen Diensten

Eingang Intensivpflege und Heimbeatmung, WG Steinhausen
Eingang: Intensivpflege und Heimbeatmung, WG Steinhausen,
Wohnbereich 01 WG Steinhausen
Beispiel: Wohnbereich WG-Bewohner 01

LEA – Lippstadt hat seit dem 01.02.2018
eine Wohngruppe mit sechs
Intensivzimmern und Gemeinschafts-
flächen (Küche, Bad, Wohnzimmer usw.)
in 33142 Büren-Steinhausen eingerichtet.

Wir möchten Schwerstpflegebedürftigen
ein Zuhause geben, wo sie mit ihren
persönlichen Möbeln und Accessoires
eine private, heimische Atmosphäre haben.

Wohnbereich 02 WG Steinhausen
Beispiel: Wohnbereich WG-Bewohner 02

Mit Hilfe der Angehörigen und unserem
geschulten Intensivpersonal werden wir
eine Zukunft mit Fortschritten erarbeiten.

Menschen mit Erkrankungen wie:
• Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
• Apallisches Syndrom
• Chronisch obstruktive
Lungenerkrankung (COPD)
• Muskeldystrophie und
andere neuromuskuläre
Erkrankungen, z.B. Polyneuropathie, Morbus,
Duchenne

Gemeinschaftsbereich WG-Steinhausen
Gemeinschaftsbereich WG-Steinhausen

• Schädel-Hirn Traumata
• Tetraplegie
• Hoher Querschnitt
• u. a.
können in ihrer Atmung so schwer
beeinträchtigt sein, dass ihre Atemtätigkeit
mit Hilfe eines Beatmungsgerätes unterstützt
oder vollständig übernommen werden muss.

Außenansicht Intensivpflege und Heimbeatmung
Außen: Intensivpflege und Heimbeatmung

Trotz schwerer Beeinträchtigung ist es der
Wunsch vieler Betroffenen, in den eigenen
vier Wänden zu leben und nicht in eine
stationäre Einrichtung zu müssen.
Dieses ist bei so schweren Erkrankungen oft
nicht ohne Hilfe und Unterstützung möglich.

Wir versorgen Sie rund um die Uhr, damit
Sie ein weitgehend normales Leben wie
zuhause führen können.

...unsere freundliches Intensiv-Personal
…unser freundliches Intensiv-Personal

Stellenangebote / Karriere 2018

 

Für unseren ambulanten Pflegedienst suchen wir
ab sofort in Voll-/Teilzeit

– ex. Gesundheits- und Krankenpfleger/in

– ex. Kinderkrankenschwester/-pfleger

– ex. Altenpfleger/in

– Arzthelfer/in

– Altenpflegehelfer/in,

– Pflegehelfer/in   
wünschenswert mit mindest. einem Jahr Berufserfahrung

Wir wünschen uns einen innovativen,fachlich kompetenten Mitarbeiter/in mit Organisationstalent, eigenverantwortlicher Arbeitsweise und Belastbarkeit.

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung und Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung.

Wenn wir Ihr Interesse an dieser anspruchsvollen Tätigkeit geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Ihr Ansprechpartner:

MaikeM01klkl

Maike Michehl
Pflegedienstleitung
LEA Lippstadt GmbH
Erwitter Strasse 31
59557 Lippstadt
Tel.:0 29 41 – 27 13 883
Fax:0 29 41 – 27 17 935

e-mail-Kontakt: klick!

ambulante Pflege

apocarelogosolo

Informationen:

 Unter der Grundpflege versteht man die Versorgung in den Bereichen von:

– Körperpflege, – Ausscheidungen, – Ernährung – Mobilität –

WebambulantePflege03

In der Praxis gehört dazu z.B. Unterstützung beim Waschen, Duschen und Baden,
Hilfe beim An- und Auskleiden oder beim Aufstehen und Zubettgehen.

Grundpflege01a

  • Hilfe bei der Körperpflege (Pflegen und Waschen, Duschen, Baden)
  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme
  • Hilfe beim Aufstehen und Zubettgehen, Lagerung
  • Mobilisation

Ihr Ansprechpartner:

MaikeM01klkl

Maike Michehl
Pflegedienstleitung
LEA Lippstadt GmbH
Erwitter Strasse 31
59557 Lippstadt
Tel.:0 29 41 – 27 13 883
Fax:0 29 41 – 27 17 935

e-mail-Kontakt: klick!

Wundmanagement

apocarelogosolo

Informationen:

Wundmanagement

 Wundmanagement01

Wundmanagement – die individuelle und optimale Versorgung von Wunden (z.B. Operationswunden, Dekubitus, etc.)

nach modernsten medizinischen Methoden.

 

  • Sicherstellung einer optimalen Wundprophylaxe;
  • Kontinuierliche und zielführende Behandlung
    –Vermeidung unnötiger Therapien und Kosten;
  • Minimierung oder Vermeidung von Schmerzbelastungen durch Wunden;
  • Bei Bedarf das professionelle Überleitungsmanagement zu Ärzten und Therapeuten.

Ihr Ansprechpartner:

MaikeM01klkl

Maike Michehl
Pflegedienstleitung
LEA Lippstadt GmbH
Erwitter Strasse 31
59557 Lippstadt
Tel.:0 29 41 – 27 13 883
Fax:0 29 41 – 27 17 935

e-mail-Kontakt: klick!

Behandlungspflege

apocarelogosolo

Informationen:

Behandlungspflege

Behandlungspflege001

Die Behandlungspflege ist die medizinische Behandlung bzw. Versorgung, die wir ausschließlich auf ärztliche Anordnung hin durchführen.

Die Ziele der Behandlungspflege sind es, Krankheiten zu heilen, die Verschlechterung eines Krankheitszustandes zu verhindern, sowie die Folgen von Krankheiten zu verbessern oder zu verhindern.

Dieses können beispielsweise die zielgerichtete Verabreichung der vom Arzt angeordneten Medikation, die regelmäßige Messung und Kontrolle von Blutzucker, Blutdruck und Puls sein, sowie das Anlegen und Wechseln von Verbänden, Kompressionsstrümpfen, usw.

Behandlungspflege002

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Ansprechpartner:

MaikeM01klkl

Maike Michehl
Pflegedienstleitung
LEA Lippstadt GmbH
Erwitter Strasse 31
59557 Lippstadt
Tel.:0 29 41 – 27 13 883
Fax:0 29 41 – 27 17 935

e-mail-Kontakt: klick!

Schlafbereitschaft und Nachtwachen

apocarelogosolo

Informationen:

Schlafbereitschaft und Nachtwachen:

 Nachtwache01a

Wenn durch einen hohen Pflegeaufwand oder krankheitsspezifische Gegebenheiten
die Versorgung rund um die Uhr notwendig wird, also auch während der Nacht, können wir die
erforderliche Pflege und Betreuung durch Nachtwachen jederzeit gewährleisten.

Ihr Ansprechpartner:

MaikeM01klkl

Maike Michehl
Pflegedienstleitung
LEA Lippstadt GmbH
Erwitter Strasse 31
59557 Lippstadt
Tel.:0 29 41 – 27 13 883
Fax:0 29 41 – 27 17 935

e-mail-Kontakt: klick!

Beratung

apocarelogosolo
Informationen:

Beratungen

Pflegenden Angehörigen sowie ehrenamtlich pflegenden Personen bieten wir fachkundige Unterstützung im Rahmen
persönlicher Schulungen (auch Pflegeberatung genannt). Dabei erhalten Sie ganz individuell

Beratung01n

– nützliche Tipps und fachkundige Hilfestellung für die Betreuung und Pflege zu Hause
– Hilfe zur Vermeidung bzw. Verminderung körperlicher und seelischer Belastungen.
– Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, mit anderen Pflegenden ins Gespräch zu kommen.

Dieses Angebot wird von Ihrer Pflegekasse getragen und ist für Sie kostenlos.

 

Pflegehilfsmittel

Pflegehilfsmittel02a

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Versorgung im Rahmen der Pflege zu unterstützen. Dazu zählen auch die Pflegehilfsmittel.

Wir beraten Sie individuell und ausführlich zu:

– Pflegehilfsmitteln, die zum Verbrauch bestimmt sind, wie z.B. Bettunterlagen, Inkontinenzmaterial, etc. sowie
– technische Pflegehilfsmittel, wie z.B. Badewannenlifter, Gehhilfen/Rollatoren, Pflegebetten, usw.

Wohnraumanpassung:

Verhinderungspflege01

Behinderungen oder Pflegebedürftigkeit können zur Folge haben, dass die Gegebenheiten der eigenen Wohnung nur noch eingeschränkt oder nur noch mit Hilfe genutzt werden können.

In solchen Fällen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, das persönliche Wohnumfeld mit individuellen Maßnahmen an die speziellen Bedürfnisse anzupassen – für den Erhalt und die Steigerung von Lebensqualität und Selbstständigkeit in den eigenen vier Wänden. Für diese Fälle leisten die Pflegekassen eine Finanzierung von bis zu 4.000 Euro je Maßnahme.

Ihr Ansprechpartner:

MaikeM01klkl

Maike Michehl
Pflegedienstleitung
LEA Lippstadt GmbH
Erwitter Strasse 31
59557 Lippstadt
Tel.:0 29 41 – 27 13 883
Fax:0 29 41 – 27 17 935

e-mail-Kontakt: klick!

unser Unternehmen

apocarelogosolo

UliMartina                                Geschäftsleitung der Pflegebetriebe und Pflegestationen

 Pflege ist Vertrauenssache!

Wir wissen genau, dass das Vertrauen unserer Kunden in uns, unsere Arbeit und unsere Mitarbeiter eine besonders wichtige Voraussetzung für die individuelle und zielführende Pflege darstellt – darum bemühen wir uns jeden Tag.

Darum garantieren wir unseren Kunden

Die umfassende persönliche Beratung
Von Beginn an stehen wir Ihnen bei allen Fragen zur fachgerechten Versorgung, den pflegerischen Möglichkeiten, den entstehenden Kosten sowie Ihrer persönlichen pflegerischen Situation zur Verfügung. Selbstverständlich gilt dies während der gesamten Versorgungszeit – wir beraten und informieren Sie jederzeit.

Die Organisation einer umfassenden Pflege innerhalb von 24 Stunden
Wenn Sie unsere Unterstützung benötigen, sind wir für Sie da! Innerhalb eines Tages organisieren wir eine perfekt auf Sie abgestimmte Versorgung. Wir planen und strukturieren gemeinsam mit Ihnen unsere Einsätze, vernetzen uns mit Ihrem Hausarzt und anderen Fachleuten und kümmern uns auf Wunsch um die Beantragung von Leistungsansprüchen.

Kompetenz und Erfahrung
Wir pflegen ausschließlich auf der Grundlage anerkannter und modernster Erkenntnisse aus Pflegewissenschaft und –management sowie der Medizin. Jeder Mitarbeiter unseres Teams ist sich seiner Verantwortung gegenüber unseren Kunden bewusst und bringt sich mit allem Wissen, Erfahrung und beruflicher Qualifikation in die Versorgung unserer Kunden ein.

Absolute Kosten- und Handlungstransparenz
Alle Leistungen, die wir im Rahmen unserer Pflege erbringen, werden von unseren Mitarbeitern dokumentiert. Unsere Arbeit und die Kosten für Pflege und Betreuung sind für Sie immer und in vollem Umfang transparent. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen für Ihre Fragen jederzeit zur Verfügung!

Unser Beschwerdemanagement
Wenn wir Ihre Anforderungen nicht in dem Maße erfüllen, wie Sie es von uns erwarten, greift unser Beschwerdemanagement.

Externe Kontrolle
Unsere Arbeit -und damit alle Strukturen und Abläufe innerhalb unseres Unternehmens- wird jährlich einer ausführlichen und tiefgreifenden Kontrolle durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) unterzogen. Dieses Prüfergebnis ist für Kunden und Interessenten auf unserer Seite einsehbar.

Ulrich Wolfkühler
Martina Mühlheims
Geschäftsleitung

Demenzbetreuung

apocarelogosolo

Informationen:

Demenzbetreuung / Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen

Demenz02a

Die sogenannten „Betreuungs- und Entlastungsleistungen“ stehen für Menschen mit psychischen Erkrankungen, geistigen Behinderungen oder demenziellen Erkrankungen bereit, bei denen eine „erheblich eingeschränkte Alltagskompetenz“ gegeben ist.

Abhängig von der Schwere der Erkrankung und der damit zusammenhängenden Einschränkung der Alltagskompetenz gewähren die Pflegekassen einen Grundbetrag in Höhe von 104 Euro pro Monat (bzw. 1.248 jährlich) oder einen erhöhten Betrag in Höhe von 208 Euro pro Monat (bzw. 2.496 jährlich).

Seit Januar 2015 erhalten alle Pflegebedürftigen ab der Pflegestufe 0 mindestens den Grundbetrag über 104 Euro monatlich. Werden die Leistungen im Laufe eines Kalenderjahres nicht voll ausgeschöpft, kann der nicht verbrauchte Betrag in das darauffolgende Kalenderjahr übertragen werden.

Im Rahmen dieser Betreuungs-/Entlastungsleistungen bieten wir z.B.:

– Die Entwicklung eines individuellen und bedarfsgerechten Betreuungsplanes
– Spaziergänge und Ausflüge
– Unterhaltung bzw. Anregung zur Unterhaltung
– Training biografischer Fähigkeiten
– Unterstützung bei der Wahrung sozialer Kontakte
– Beschäftigungsangebote wie spielen, basteln, lesen, usw.
– Training bzw. Förderung von Beweglichkeit und Motorik
– Hauswirtschaftliche Unterstützung

Demenz01

Ihr Ansprechpartner:

MaikeM01klkl

Maike Michehl
Pflegedienstleitung
LEA Lippstadt GmbH
Erwitter Strasse 31
59557 Lippstadt
Tel.:0 29 41 – 27 13 883
Fax:0 29 41 – 27 17 935

e-mail-Kontakt: klick!

Kooperationspartner

apocarelogosolo

 

Für die bestmögliche und umfassende Versorgung haben wir ein  Netzwerk
von Pflegeexperten, Ärzten, Therapeuten und unterschiedlichsten stationären Einrichtungen
aufgebaut.

Diese leistungsstarke Kooperation garantiert unseren Kunden,
dass ihnen immer die Hilfe und Unterstützung zur Verfügung steht,
die individuell benötigt wird.

Via Vitalis
Meraner Strasse. 13
10825 Berlin

Tel.: 030 – 310 122 15
Fax. 030 – 310 122 17

https://www.viavitalis-reisen.de

________________________________________________

Vitakt Hausnotruf GmbH
Am Bauhof 20-32
48431 Rheine.

Tel.: 0 59 71 – 93 43 56
Fax: 0 59 71 – 93 47 40

https://www.vitakt.com

————————————————————————-

Der Paritätische in NRW
Landesgeschäftsstelle,
Loher Straße 7,
42283 Wuppertal

Tel.: 0202 – 28 22 0
Fax: 0202 – 28 22 11 0

https://www.paritaet-nrw.org

————————————————————————

bpa-Bundesgeschäftsstelle
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
T (030) 30 87 88-60
F (030) 30 87 88-89

https://www.bpa.de

Wenn Sie unsere HomePage weiterhin benutzen, stimmen Sie automatisch der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite sind auf "Cookies erlauben" gesetzt um Ihnen das beste Erlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie dieser Einstellung zu. Dies können Sie ebenso durch Klicken auf "Akzeptieren" tun.

Schließen